Promeia

Produktion für

Schönheit und Gesundheit

Das Unternehmen wurde 1961 als Niederlassung der Schweizer Ivers-Lee Gruppe gegründet, um Lohnverpackung auf höchstem Qualitätsniveau anzubieten.

Im Laufe der Jahrzehnte wurde die pharmazeutische Kultur und Tradition der Ivers-Lee Gruppe in Italien schrittweise auch auf andere Sektoren wie Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte ausgedehnt, um auf die spezifischen Bedürfnisse des nationalen und internationalen Gesundheitsmarktes einzugehen.

about_test_2

Infolgedessen wurde 2004 der Standort in Caronno Pertusella erweitert, wobei die Gebäudefläche mehr als verdoppelt wurde, so dass neue Verpackungslinien installiert werden konnten, um den wachsenden Markt für Kosmetika und Medizinprodukte zu bedienen.

Seit mehreren Jahren hat sich der Betrieb auf die Verpackung von Medizinaltüchlein und kosmetischen Masken aus Vliesstoff spezialisiert. Dank steigender Nachfrage konnte 2012 die Herstellung von wässrigen Lösungen aufgenommen werden, womit in Segmenten wie Medizinaltüchlein die gesamte Wortschöpfungskette („full-service“) angeboten wird.

Unsere Organisation basiert auf Grundeigenschaften wie Flexibilität, Qualität, kurze Reaktionszeiten und agiert auf Basis der Normen ISO 22716 für Kosmetika und ISO 13485 für Medizinprodukte, sowie HACCP für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel.

Nach 57 Jahren Zugehörigkeit zur Ivers-Lee Gruppe wurde die ehemalige Ivers-Lee Italia SpA im Februar 2018 durch die schweizerische Omeia SA vollständig übernommen. Mit dem Austritt aus der Ivers-Lee Gruppe wurde die Unternehmung in Promeia SpA umfirmiert.

Aus der Geschichte und dem Geschäftsfokus leitet sich auch der neue Name der Firma ab, d.h. den beiden griechischen Wörtern omorfiá (Schönheit -OM) und ygeía (Gesundheit -EIA).

Promeia ist mit der der Produktion (PR-) innerhalb der Firmengruppe beauftragt.

Wollen Sie mehr über Promeia wissen? Fragen Sie uns!

Promeia ist ein zunehmend international tätiger Entwicklungs-, Fertigungs- und Verpackungs-dienstleister für Medizinprodukte, Kosmetika, Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel und chemisch-technische Anwendungen.

Bei Promeia konzentrieren wir uns auf hochwertige Nischenprodukte mit höchsten Anforderungen an Hygiene, Sicherheit und Kundenfreundlichkeit in flexiblen Einzelverpackungen.

Der entscheidende Erfolgsfaktor ist das ganzheitliche Angebot für kundenspezifische Produkt- und Prozessentwicklung.

Dies basiert auf der Erfahrung aus über 60 Jahren Firmengeschichte und einer schlanken Projektorganisation, welche die Zusammenarbeit mit spezialisierten Partnerfirmen und Instituten einschliesst.

Zertifizierungen

Promeia verfügt über folgende Zertifizierungen und Bewilligungen:

  • [PDF] ISO 22716 (GMP Kosmetika)
  • [PDF] ISO 13485 (Medizinprodukte)
  • [PDF] Bewilligung PMC
  • [PDF] Bewilligung Lebensmittel
  • [PDF] Bewilligung Nahrungsergänzungsmittel

Eine PDF-Kopie der Zertifikate kann durch Klicken auf die obige Liste heruntergeladen werden. Vor dem Herunterladen müssen Sie sich identifizieren.

about-home-1_new (1)